images/contentImages/LiteBringer_logo.png

15. September 2020 – Nach erfolgreicher Testphase kann hier CipSofts neues Spiel LiteBringer heruntergeladen werden, das komplett auf der Litecoin-Blockchain stattfindet. "Die Blockchain hat das Potenzial, Gaming zu revolutionieren", so Ulrich Schlott, leitender Produktmanager des Spiels und einer der Gründer von CipSoft. "Seit 1997 unser erstes Spiel ans Netz ging, hat uns kein Projekt so begeistert."

Wie schon Tibia ist LiteBringer eines der ersten Spiele seiner Art. "Dass eine der Pioniere des Online-Gaming jetzt den nächsten Schritt gehen und das erste echte Litecoin-Game entwickeln, ist großartig mitanzuschauen", findet Charlie Lee, der Schöpfer von Litecoin.

Bei LiteBringer levelt man Fantasy-Charaktere wie Ritter und Zauberer auf, schickt sie auf immer schwierigere Quests und erbeutet Loot. Alle Waffen, Ressourcen und selbst Charaktere werden direkt auf der Blockchain gespeichert. Jeder Spielzug ist eine Transaktion auf der Litecoin-Blockchain, die Wert generiert. Auf den ersten Blick mag LiteBringer wie ein Idle Game mit RPG-Elementen wirken, im Herzen ist es eine komplexe Handelssimulation. Wer klug investiert, darf den Titel des Spiels wörtlich nehmen und bekommt Litecoins.

Anlässlich der Veröffentlichtung kann LiteBringer mit einem Rabatt von 90 Prozent gespielt werden. Zudem gibt es die Chance, im Spiel kostenlose Lites zu bekommen. Weitere Informationen finden sich in unserer Pressemitteilung.